Verwaltungs­lösungen

Kostengünstig und gut, flexibel und dynamisch

Non-Profit-Organisationen

NGOs, Vereine, Verbände und Gewerkschaften

Non-Profit-Organisationen, wie z.B. Ärzte ohne Grenzen, der Deutsche Mieterbund, aber auch Einrichtungen zur Wirtschafts- und Forschungsförderung und andere Vereine und Verbände, benötigen für ihre Arbeit meist digitale Lösungen der unterschiedlichsten Art, wie große und umfangreiche Datenbanken und Verwaltungslösungen.

Da fast jede dieser allgemeinnützigen Organisationen auf ihre Art einzigartig ist, gibt es auch kaum Standardsoftware, die die so speziellen Anforderungen auch nur annähernd komplett abdecken könnten. Deshalb ist es nicht ungewöhnlich, dass hierfür umfangreiche Individualentwicklungen beauftragt werden.

Natürlich gilt es, jeden Spenden-Euro und jeden Fond und jedes Budget so effizient wie möglich für den eigentlichen Zweck der jeweiligen Organisationen auszugeben. Deshalb gilt hier mehr als irgendwo sonst das Primat der Sparsamkeit. Kostengünstige Lösungen sind gefragt – aber auch ohne Abstriche an Funktionalität und Qualität.

Das ist der Grund, warum SCOPELAND hier zum Einsatz kommt: mit kaum einer anderen Methode ist es möglich, umfangreiche und anspruchsvolle Datenbankanwendungen so effizient zu entwickeln, und zugleich flexibel anpassbar und mit hoher Qualität und Datensicherheit.

First Friday am 4. Mai

First Friday Oktober 2017

Am 4. Mai 2018  findet von 10:00 bis 14:00 Uhr unser nächster First Friday statt. Unsere Experten aus den verschiedenen Themengebieten bringen Interessenten die Low-Code-Plattform SCOPELAND näher, zeigen die mannigfaltigen Einsatzmöglichkeiten unserer effizienten Plattform und stellen erfolgreich realisierte Projekte vor. Auch das Projektmanagement und Vorgehensmodell von Scopeland Technology wird nicht zu kurz kommen. Unsere Dachterrasse ist auch schon offen...

Weiterlesen...

Deutscher Mieterbund: Bereits 90 Mietervereine nutzen die SCOPELAND-Lösung

Deutscher Mieterbund

1,3 Millionen Deutsche Haushalte sind Mitglied im Deutschen Mieterbund (DMB). Für die Steuerung der Mitgliederverwaltung und Vereinsarbeit entwickelte Scopeland Technology für den DMB eine Individuallösung. Diese wird bundesweit bereits von 90 Mietervereinen genutzt. Neu ist ein WebService, über den die Mitglieder auf den jeweiligen Vereinswebseiten und auch über eine Mobile App ihre Daten ändern und Nichtmitglieder einen Mitgliedsantrag ausfüllen können. 

Kontakt

Dirk Kotala-Wilhelm

Scopeland Technology GmbH

Leiter Kundenberatung und Vertrieb

 +49 30 209 670 - 123
 dkotala-wilhelm@scopeland.de

Ausgewählte Kunden

Ärzte ohne Grenzen

Ärzte ohne Grenzen e.V. (Österreich)

Deutscher Mieterbund e.V.

Global Initiative on Sharing All Influenza Data (GISAID)

Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren e.V.

Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH