Asyl- und Ausländerwesen

Von der Komplettlösung für die zentralen Ausländerbehörden der Bundesländer bis hin zu zahlreichen Speziallösungen – SCOPELAND bietet auch hier die optimale Grundlage für individuelle Anwendungslösungen: Fachverfahren und Datenbankanwendungen aller Art.

Die Ausländerbehörden des Bundes, der Länder und Kommunen unterliegen sich ständig ändernden gesetzlichen Bestimmungen und Vorgaben halten, die sich u.a. aus dem AufenthaltsG, dem AsylbLG, dem AsylVfG, dem VwVfG, dem StGB sowie dem AuslG ergeben. Nicht selten ergeben sich durch Gesetzesänderungen neue fachliche und technische Anforderungen im Bereich der Ausländerverwaltung, wodurch permanente Anpassungen der genutzten Softwarelösungen erforderlich sind. Flexibilität ist unverzichtbar. Deshalb SCOPELAND.

Unser Angebot für Sie!

Wir, die Berliner Firma Scopeland Technology GmbH sind einer der führenden Entwickler maßgeschneiderter IT-Lösungen für Asylverfahren und für angrenzende Themen rund um die aktuelle Flüchtlingsthematik, unter anderem für die Bundesländer Berlin, Bayern, Niedersachsen und Brandenburg. Dabei setzen wir auf innovative Vorgehensweisen der Softwareentwicklung, die es ermöglichen, anspruchsvolle Verwaltungslösungen in kürzest denkbarer Zeit bereitzustellen (Stichwort: „Konfigurieren statt Programmieren“), in so kurzen Zeiträumen wie sie mit konventioneller Programmierung niemals erreichbar wären.

Zudem schöpfen wir aus einem großen Fundus vorgefertigter oder nachnutzbarer Module und Funktionalitäten, die schon jetzt fast die gesamte Bandbreite der in diesen Tagen überall benötigten IT-Unterstützung abdecken, mIt geringem Anpassungsaufwand für Sie. Was noch fehlt, ergänzen wir: mit agilem Projektmanagement und modernster Codegenerierung. So stellen wir Ihnen - wenn nötig binnen weniger Wochen - die komplette Verfahrenssoftware hin, die Sie jetzt brauchen. Rufen Sie uns an....!

Hauptfunktionalitäten der von uns entwickelten Softwaremodule

  • Erstaufnahme (EAE)
  • Erkennungsdienst: Passfoto (Biometrie), Fingerabdrücke
  • EASY-Verteilung
  • Unterbringung (WHM, GUK)
  • Belegungsmanagement für Unterkünfte
  • Landesinterne Verteilung
  • Registrierung und Begleitung des Asylverfahrens (Erst- und Folgeanträge, Registrierung BAMF-Entscheidung, Klage/Widersprüche, …)
  • Betreuung/Leistungserbringung (Geld- und Sachleistungen, Behandlungsscheine, …)
  • Erteilung von Duldungen, Aufenthaltsgestattungen, Aufenthaltstiteln
  • Ordnungswidrigkeiten/Straftaten registrieren
  • Fahndungsausschreibung
  • Transfers
  • Rückkehrberatung (inkl. Leistungen aus  IOM, Förderprogrammen, …)
  • PEP-Beschaffung
  • Rückführung (Abschiebehafteinrichtung, Flugplanung, …)
  • Leistungserfassung (Unterbringung, PEP-Beschaffung, med. Betreuung, Fahrten, …)
  • Leistungsabrechnung (Forderungsnachweis)
  • Statistik-Meldungen zum AsylbLG

Allgemein

  • Elektronische Akte; alle Dokumente werden aus der Anwendung erzeugt
  • Sammelbearbeitung
  • Einfache bis sehr komplexe Statistiken (auch AdHoc)
  • Nahezu alle Auswahllisten durch den Kunden administrierbar
  • Registrierung Personalien, Alias-Personalien, Familiäre Beziehungen, Aufenthalte, …
  • Terminverwaltung (Wiedervorlagen, Vorsprachen, BAMF-Termine, Beratungsgespräche, Dolmetschereinsatzplanung, Fahrzeugplanung)

Schnittstellen

  • XAusländer
  • AZR (Ausländerzentralregister)
  • Schnittstellen zu diversen Dritten (Wohnheimbetreiber, Meldebehörden, …)

 

 

Kontakt

Dirk Kotala-Wilhelm

Scopeland Technology GmbH

Leiter Kundenberatung und Vertrieb

 +49 30 209 670 - 123
 dkotala-wilhelm@scopeland.de

Ausgewählte Kunden

Landesvertriebenen- und Aussiedleramt, Brandenburg

Freistaat Bayern, Zentrale Rückführungsstellen

Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten

Landesaufnahmebehörde Niedersachsen

Landratsamt Deggendorf

Landratsamt Donau-Ries

Landratsamt Fürth

Landratsamt Roth

Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement

Zentrale Ausländerbehörde des Landes Brandenburg