Presse
Aktuelle Pressemitteilungen und Presseberichte

 

 

 

Gerne lassen wir Ihnen weitere Informationen zu Scopeland Technology und zu unserer Low-Code-Plattform SCOPELAND zukommen oder nehmen Sie in unseren Presseverteiler mit auf.

 

 

 

Für Interviews und O-Töne stehen unsere Experten ebenfalls gerne zur Verfügung. Melden Sie sich einfach bei uns, und wir bringen Sie mit dem richtigen Ansprechpartner in Verbindung.

 

 

 

Artikel beim Blog it-boy.net

IT_boy_news

Unser Fischerei-IT-Projekt der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung wird bei it-boy.net vorgestellt. Der Artikel verdeutlicht, dass unsere Low-Code-Technologie mit ihrem "Faktor 10" hinsichtlich Effizienz auch bei Großprojekten funktioniert.

Zum Artikel

Österreichische COMPUTERWELT über Low-Code-Großprojekte und "Faktor 10"

FIT_News_CW_Österreich

Die Online-Ausgabe der österreichischen COMPUTERWELT berichtet über das von uns erfolgreich realisierte Projekt im Bereich Fischerei-IT und verdeutlicht, dass die Low-Code-Technologie und der "Faktor 10" bei der Effizienz der Softwareentwicklung nicht nur bei kleineren und mittleren Projekten funktionieren, sondern auch für Großprojekte geeignet sind.

Zum Artikel

Karsten Noack kommt bei Creditreform Magazin zu Wort

Creditreformartikel_news

Creditreform Magazin, das Unternehmermagazin der Handelsblatt Media Group, berichtet in der aktuellen Ausgabe sowie auf der Homepage über die Vorteile von Low-Code-Plattformen. Unser Geschäftsführer Karsten Noack wird im Beitrag "Einfach programmieren" namentlich wie folgt zitiert : „Zwei Jahre Entwicklungszeit durch eine zentrale IT sind nicht mehr zeitgemäß“.

Zum Artikel

computerwoche.de: Erstes komplett mit Low-Code umgesetztes Großprojekt erfolgreich abgeschlossen

News_Computerwoche_FIT

Dass sich Low-Code auch für Großprojekte eignet, zeigt der aktuelle Artikel auf computerwoche.de über das von uns realisierte Fischerei-Management-System für die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung. Anstatt mit 98% Codegenerierung wurde das Fischerei-IT-Projekt zu 99,2% automatisch generiert. Auch unser Phasenagiles Vorgehensmodell und Design Thinking trugen wesentlich zum Projekterfolg bei.

Zum Artikel

SCOPELAND als Accelerator bei Studie zu Low-Code-Plattformen eingestuft

Crisp

Im Rahmen der Studie 'Crisp Vendor Universe – Workplace & Mobility' vom IT-Research- und Beratungsunternehmen Crisp Research wurde Scopeland Technology im Bereich '(Mobile) Low Code Develpoment Platform' als Accelerator eingestuft.

Damit untermauert Scopeland Technology die Position als einer der führenden Anbieter von Low-Code-Plattformen.

Zur Studie

SCOPELAND zählt zu den Top 5 Low-Code-Plattformen bei Creditreform Magazin

News_Creditreform

Creditreform - Das Unternehmermagazin aus der Handelsblatt Media Group hat fünf Low-Code-Plattformen ausgewählt und stellt sie gegenüber. SCOPELAND, als eine der ersten Low-Code-Plattformen überhaupt, ist mit dabei.

Zum Artikel

Was ist Embedded GIS? Bei t2informatik erklären wir es

News_EmbeddedGIS_t2informatik

Im Zeitalter der Digitalisierung ändern sich die Erwartungen der Anwender. Die Kombination von Sach- und Geodatenverarbeitung in einer Anwendung wird immer selbstverständlicher - so wie man es auch von Google Maps und diversen Apps mit Geofunktion kennt. Dies ist für Datenbankanwendungen aber gar nicht so leicht zu realiseren, wie Karsten Noack bei t2informatik erläutert.

Zum Artikel

Artikel "Drei Vorgehensmodelle für Low-Code-Projekte" bei computerwoche.de

News_CW_Vorgehensmodell

Low-Code-Technologien ermöglichen eine direkte Zusammenarbeit von Softwareentwicklern und Anwendern. In der Praxis bieten sich drei unterschiedliche Vorgehensmodelle für Low-Code-Projekte an. Karsten Noack erklärt auf computerwoche.de die Vor- und Nachteile von Scrum, Wasserfallmodell und phasenagilem Vorgehensmodell und was es mit dem "Immer-Dienstags-Prinzip" auf sich hat. (Foto: computerwoche.de)

Zum Artikel

Beitrag zu Low-Code beim Blog "log in. berlin."

News_loginberlin

Karsten Noack erklärt beim Blog von "log in. berlin.", der sich für die IT und digitale Wirtschaft in Berlin einsetzt, warum derzeit keine IT-Publikation und keine IT-Veranstaltung mehr an dem Trendthema Low-Code und Low-Code-Plattform vorbeikommt, und was es mit dem "Faktor 10" auf sich hat.

Zum Beitrag

Artikel zu Low-Code und Schatten-IT bei t2informatik

News_Schatten-IT

Low-Code-Plattformen, die von der Zentral-IT unterstützt und betrieben werden, können helfen, Licht in die Schatten-IT zu bringen. Deshalb sollten Low-Code-Plattformen einen Platz in der IT-Strategie jedes Unternehmens finden, um die eigene Digitalisierungsstrategie voranzubringen.

Ein Artikel von Karsten Noack beim t2informatik-Blog.

Zum Artikel

"Kombination von Sach- und Geodaten" auf computerwoche.de

Embedded GIS_News

Die Kombination von Sach- und Geodatenverarbeitung (GIS) könnte sich als ein Schlüsselfeature für künftige Entwicklungsumgebungen erweisen, verdeutlicht Karsten Noack auf computerwoche.de.

Beim Embedded-GIS-Ansatz werden anspruchsvolle Geodaten-darstellungen mit all ihren Feinheiten direkt in die sachdatenorientierten Anwendungen eingebaut. Scopeland Technology setzt seit Jahren auf den Embedded-GIS-Ansatz.

Zum Artikel

Blog von t2informatik: Mit Low-Code zu Faktor 10

Low-Code News

Auf dem Blog von t2informatik erklärt Karsten Noack, was Low-Code-Plattformen sind, und wie man mit ihnen bei Datenbank-Anwendungen den Faktor 10 erreichen kann - zehn Mal schneller und zehn Mal agiler bei einer zehn Mal bessere Qualität.

Zum Artikel

Low-Code-Plattformen in der öffentlichen Verwaltung

Behörden Spiegel

In der Juni-Ausgabe des "Behörden Spiegel" verdeutlicht Karsten Noack in einem Gastbeitrag, warum Low-Code-Plattformen der Schlüssel zur Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung sind, welche moderne Alternativen es für Bundes- und Landesbehörden gibt, was genau unter "Faktor 10" zu verstehen ist, und wie Design-Thinking-Methoden angewendet werden können.

Zum Artikel

COMPUTERWOCHE-Schwerpunkt mit Scopeland-Beitrag: Mit Low-Code zu mehr Speed

Low_Code_CWPrint

In der aktuellen Printausgabe der COMPUTERWOCHE geht es um das Trendthema Low-Code. Darin enthalten ist ein Beitrag von Karsten Noack mit dem Titel "Ohne Low-Code-Programmierung sind Speed und Agilität unrealistisch". Der Artikel steht in der rechten Spalten bei den Downloads zur Verfügung.

computerwoche.de: Was Low-Code-Programmierung bringt

Bausteine_News

Karsten Noack erklärt auf computerwoche.de, wie Low-Code-Plattformen funktionieren und wie sie die interaktive Entwicklung datenbankbasierter Fachanwendungen nahezu ohne Programmierung ermöglichen.

Zum Artikel

 

Kontakt

Nina Sturm

Scopeland Technology GmbH

Leiterin Marketing und Kommunikation

 +49 30 209 670 - 131
 hello@scopeland.de

  • Artikel COMPUTERWOCHE (pdf | 2.438,9 kB)
    Das Low-Code-Sonderthema in der COMPUTERWOCHE-Printausgabe enthält den Artikel "Ohne Low-Code-Programmierung sind Speed und Agilität unrealistisch" von Karsten Noack (Ausgabe 2018 21-22 / 22.05.2018)
  • Artikel Behörden Spiegel (pdf | 2.988 kB)
    Karsten Noack erklärt, warum Low-Code-Plattformen der Schlüssel zur Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung sind (Ausgabe Juni 2018)
  • Pressemitteilung Freibier auf der Dachterrasse (pdf | 65,7 kB)
    Bei Scopeland Technology ist ein Hauch von Silicon Valley zu spüren (13.06.2018)
  • Pressemitteilung Effizienz (pdf | 276,4 kB)
    Die Effizienz voln Low-Code-Plattformen ist noch größer als gedacht: Ein mit SCOPELAND umgesetztes Großprojekt wurde zu 99,2% automatisch generiert (02.08.2018)
  • Pressemitteilung 20 Jahre Version 1.0 (pdf | 277,2 kB)
    Auf der Messe „Systems“ in München hat im Oktober 1998 alles angefangen. SCOPELAND wurde zum ersten Mal der Öffentlichkeit in der Version 1.0
    vorgestellt (18.10.2018)
  • Pressemitteilung Großprojekte mit Low-Code (pdf | 276,5 kB)
    Die Low-Code-Technologie eignet sich nicht nur für kleinere und mittlere Projeke, sondern auch für Großprojekte (02.01.2019)
  • Artikel Berliner Woche (pdf | 1.013,1 kB)
    Ein Stück Silicon Valley in Waidmannslust, findet die Berliner Woche (25.04.2018)
  • Artikel MAZ (pdf | 3.065,1 kB)
    Die Märkische Allgemeine Zeitung veröffentlichte in ihrer Rubrik "Überflieger" ein Portrait über Karsten Noack (21.04.2018)
  • Artikel Berliner Morgenpost (pdf | 409,8 kB)
    Ein Artikel über Scopeland Technology in der Berliner Morgenpost (12.03.2018)
  • Artikel MOZ (pdf | 216,7 kB)
    Ein Artikel über Karsten Noack im Oranienburger Generalanzeiger und auf moz.de (07.02.2018)
  • Artikel IT-BUSINESS (pdf | 102,5 kB)
    Karsten Noack zu den IT-Trends und IT-Flops im Jahr 2017 in IT-BUSINESS (31.01.2017)
  • Artikel RAZ (pdf | 301,7 kB)
    Die Reinickendorfer Allgemeine Zeitung besuchte uns am neuen Standort (12.05.2016)
  • Pressemitteilung Phasenagiles Vorgehen (pdf | 499,2 kB)
    Das ,Phasenagile Vorgehensmodell' ist auch für agile Festpreisprojekte geeignet (29.03.2018)
  • Pressemitteilung Low-Code (pdf | 410,2 kB)
    Bei Produktübersichten zu Low-Code-Plattformen sollte SCOPELAND nicht fehlen (20.02.2018)
  • Pressemitteilung Zirkeltag (pdf | 70,4 kB)
    Scopeland Technology ist ein IT-Unternehmen der ersten Stunde (05.02.2018)
  • Pressemitteilung Top Arbeitgeber (pdf | 272,8 kB)
    Scopeland Technology zählt laut Focus-Business zu den Top Arbeitgebern des Mittelstands (30.11.2017)
  • Pressemitteilung PowerPoint (pdf | 271,9 kB)
    Neues Feature in Version 6.5: Automatische Generierung von PowerPoint-Dateien (23.11.2017)